Entries by Gebi Bischoff

Arbeiten Sie mit InDesign?

Broschüren, Magazine, Geschäftsberichte – Drucksachen werden mit viel Leidenschaft und Zeit gestaltet, getextet und schliesslich gedruckt. Doch wie sollen sie effizient übersetzt werden? Mit Copy&Paste Text in ein Word kopieren, dann dem Übersetzer senden und nach Erhalt die fremdsprachliche Version wieder gestalten ist umständlich, zeitintensiv und fehleranfällig. Zudem sind beispielsweise französische oder italienische Text in […]

Mit uns haben Sie Recht

Sind juristische Texte nicht 100% korrekt übersetzt, ist die Gefahr eine Schadens für Personen oder Unternehmen sehr gross. Für solche Übersetzungen sollten ausschliesslich auf Recht spezialisierte Native-Speaker-Fachübersetzer eingesetzt werden. Sie verfügen über ein Jurastudium und oder langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet verfügen. Sie kennen sprachliche Feinheiten, die aktuelle Rechtspraxis und rechtliche Besonderheiten. Je nach Fachbereich wie […]

Kann ein Bilingue auch übersetzen?

Übersetzen ist viel mehr, als das Können zweier Sprachen. Bei meinem ehemaligen Schulkameraden wurde Zuhause französisch gesprochen. Mündlich war deshalb seine Note immer die Beste. Schriftlich hingegen war er knapp genügend. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, Muttersprachlern automatisch sprachliche Kompetenz zuzuschreiben. Die Leistung eines ausgebildeten Übersetzers liegt darin, einen Originaltext zu erfassen, ihn in […]

Die schönsten Weihnachtsmärkte der Welt

Zu Beginn der kalten Jahreszeit konnten Sie die Menschen ursprünglich mit Waren für den Winter eindecken. Heute sind die Weihnachtsmärkte nicht mehr wegzudenken. Gemäss Aufzeichnungen ist der älteste Weihnachtsmarkt der Welt derjenige in Wien. Bereits 1296 erteilte Albrecht I., Herzog von Österreich, den Wiener Händlern das Privileg zur Abhaltung eines „Dezembermarktes“. Damit sollte die Versorgung […]

Ab in die Ferien

Weihnachtszeit ist Ferienzeit (die Schlangen an den Flughäfen bestätigen es immer wieder). Da schreibt Ihnen jemand eine wichtige E-Mail, absenden, und nach 5 Sekunden ist sie da: die Abwesenheitsmeldung, das „out of office“. Damit der Absender motiviert bleibt (schliesslich sind Sie ja in den verdienten Ferien und der Sender „am chrampfe“), wäre es nett Sie […]

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch

Alle Jahre wieder. Ab Anfang Dezember bricht es aus: Jahresrückblicke über alles und jedes im TV (weisch no, wo mir Gold gwunne händ …), Geschenke für Freunde und Familie kaufen (was söll ich nu de Schwiegermuetter wieder schänke?) und natürlich unvermeidlich: „Dinner for One“ auf allen Kanälen (wänn’s wenigstens s’Original isch, gaht’s ja no). Nach […]